Mal vor Kathleen Klose

Zwar knapp eine Stunde für den 5. Lauf der 22. Winterlaufserie benötigt, aber dafür fast die Hälfte davon vor Kathleen Klose gelaufen. Kathleen ist eine wirklich starke Läuferin aus Hameln, die 4-5 mal die Woche trainiert.

Vom Start an habe ich heute mal richtig Dampf gemacht, um zu sehen, wie lange ich das durchhalte. Kathleen ließ ich dann gleich hinter mir. Ich hatte schon viel früher mit ihr gerechnet, da sie mich beim letzten Mal ziemlich früh mit hohem Tempo überholt hatte. Heute aber nicht, zumindest nicht so schnell und zeitig ;)

Nach knapp 2,5km hörte ich plötzlich ein tiefes Atmen hinter mir und rechnete eigentlich mit Kai. Doch plötzlich lief Kathleen neben mir. ‚Na, da habe ich aber gut durchgehalten‘ freute ich mich. Sie stimmte zu und wollte überholen. Doch irgendwie wollte ich noch nicht.

Ich zog das Tempo wieder an und Kathleen lief wieder hinter mir. In der Ferne sah ich einen großen Holzstapel auf der linken Seite und dachte mir, Kathleen dort vorbeiziehen zu lassen. Doch dort angekommen, überlegte ich es mir anders und wollte sie noch immer nicht vorbei lassen ;)

Am zweiten Asphaltabschnitt der 12km Strecke angekommen, ließ ich sie mit ‚Jetzt darfst Du vorbei‘ überholen. ‚Du überholst mich ja doch wieder‘ meinte Kathleen, doch dazu sollte es ‚dieses Mal‘ nicht mehr kommen. Als die Strecke wieder in den Wald abbog, verlor ich Kathleen immer mehr aus den Augen. Auch Kai und Jenny kamen irgendwann an mir vorbei und ich ließ sie ziehen. Denn für heute war ich schon mehr als froh.

In diesem Tempo ’so lange‘ vor einer so guten Läuferin zu laufen war für mich als ‚Einmal-pro-Woche-Läufer‘ mehr als zufriedenstellend.

Kurz vor dem Ziel legte ich trotz schwerer Beine noch einmal zum Sprint an. Genial. Es geht und es wird immer besser.

1:00:03 wurden es dann im Ziel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s