Ein Jahr geht – meine Sohle auch

Mit der Jahreswende musste ich feststellen, dass sich das Profil meiner Merrell Trail Glove verabschiedet hat. Wie schon bei meinem ersten Paar ist der Verschleiss nach knapp 350 – 450km deutlich zu sehen. Aus einstigen Traillaufschuhen sind Rennslicks geworden.

Aber sie sind mir ans Herz gewachsen. Die Leichtigkeit mit ihnen durch den Alltag zu gehen und das sichere Gefühl auf dem Trail, haben sie zu meinen bevorzugtesten Schuhen gemacht, gleichauf mit den Fivefingers.

Am liebsten nackt

Nach dem meine Familie mich immer wieder darum gebeten hatte, doch vernünftige Schuhe anzuziehen, wenn wir unterwegs waren (gemeint waren hier die auffallenden Vibram Bikila), began ich die Trail Glove immer häufiger im Alltag zu tragen. Am liebsten mit nackten Füßen. Den ganzen Sommer und Herbst. Selbst in den ersten kalten Wintertage verzichtete ich auf Socken.

Das viele Barfussgehen im Sommer und das Laufen in den Trail Glove ohne Socken hat meine Füße einwenig mehr abgehärtet. Im Moment habe ich viel weniger Probleme geschotterte Wege zulaufen, als noch vor einem Jahr.

Merrell Trail Glove nach fast 6 Monaten und  350 - 400km

Merrell Trail Glove nach fast 6 Monaten und 350 - 400km

Zuviel erwartet

Und trotz der tollen Erlebnisse und Tage mit den Trail Glove, bin ich über die schnelle und so deutliche Abnutzung der Sohle enttäuscht. Ich habe mich nun schon öfter gefragt, ob es vielleicht an meinem Laufstil liegt oder ob ich zu schwer bin, doch all meine bisherigen Laufschuhe hatten bei weitem keine so deutlichen Abnutzungsspuren an den Sohlen, wie die Trail Glove.

Da es nun zunehmend kälter und nasser wird, werde ich jetzt die Embark Glove anziehen und die Trail Glove in den verdienten Winterschlaf schicken. Mal sehen, wie weit ich mit dem Profil der Embark Glove komme ;)

Advertisements

2 Kommentare

  1. Die Alltagskilometer sind oben aber vermutlich nicht mit eingerechnet? Ich trage die Nike Free eigentlich täglich – da stimmen die Kilometer aus dem Lauftagebuch natürlich auch nicht mit der Abnutzung überein.

    Dennoch natürlich schade, wenn die sich so schnell dem Ende neigen …

  2. Mag sein, dass ich nicht alle alltäglichen Kilometer mit einbezogen haben, aber meine Salomon hatte ich damals auch zum Laufen und im Alltag an. Bis heute, nach mehr als 2 Jahren, haben sie trotzdem noch Profil, auch wenn es schon abgenutzt ist.

    Vielleicht sollte Merrell etwas an der Gummimischung ändern. Besonders an den Stellen an denen Barfuß-/Minimalschuhläufer am ehesten aufsetzen, also am äusseren Vorderfuß, wie man den Bildern entnehmen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s