Giftig grüne Merrell Trail Glove

Sie sind da. Dritter Anlauf mit den Trail Glove von Merrell und dieses Mal im giftigen Grün (Palm Leaf). Angezogen und gefreut. Leicht,  flexibel, schön :D

Mal sehen, wie lang die Sohle dieses Mal hält ;)

giftig grün - schöne Farbe im kommende Frühling

giftig grün - schöne Farbe im kommende Frühling

Advertisements

3 Kommentare

  1. Sieht super weit aus vorne – hab Probleme mit meinem sehr breiten Vorfuß (Spreizfuß), der, wenn ich mit „normalen“ flachen (ich laufe schon seit Jahren „Zero Drop“) Schuhen laufe (Saucony Virrata, Newton), ziemlich bald im Bereich der großen Zehe am Fußrücken schmerzt. Wenn ich Five Fingers, Vivo Barefoot oder den flachen Inove8 (wird nicht mehr hergestellt :( ) laufe hingegen nicht. Kennst du die Straßenschuhe von Merrell? Bin auf der Suche nach einem weiten, minimalen Straßenschuh für die bevorstehende Marathonsaison, der NB Minimus erscheint mir wegen seinem Gummiband, das den Rist stabilisiert sehr eng und ungeeignet, wobei ich ihn zum kommenden Silvesterlauf nochmals testen werde.

  2. Hallo,

    derzeit kann ich Dir aus eigener und der Erfahrung von Freunden den NewBalance Minimus Road V2 und den Saucony Type A6 empfehlen. Zwei sehr flache Schuhe, die sehr gut für den Wettkampfeinsatz geeignet sind.

    Jedoch sollte man bedenken, dass 42km auf Asphalt mit wenig Dämpfung auch sehr anspruchsvoll für Muskeln und Gelenke ist. Deshalb wäre eine weitere Empfehlung der derzeitige Weldrekordschuh von Kimetto der Adidas Boston Boost 5. Zwar 10mm Sprengung dafür aber genügend Dämpfung und Stabilität für die Langstrecke.

    Kannst mir ja berichten, für welchen Schuh Du Dich entschieden hast.

  3. Hey!
    Bin die letzten Rennen (bis Marathon) mit dem Inov-8 Bare X Lite 150 gelaufen, der ist vorn etwas weiter als der Minimus (und genauso ungedämpft) bzw jetzt mit dem Saucony Virrata der mir die Probleme am Fußrücken bescherte (beide 0mm Sprengung), leider wird der Inov 8 nicht mehr hergestellt…. Werde als Testläufer heuer die Marathons in Wien und Berlin inkl. Vorbereitungsrennen und Training in Fivefingers laufen, allerdings verursachen die inzwischen auch Probleme wegen der Breite… Gar nicht so einfach wenn man mit seinem Fuß nicht dem Durchschnitt entspricht… Adidas ist leider ganz schmal, da pass ich nicht rein. Bin demnächst in den USA, dort bekommt man auch den NB Minimus in verschiedenen Weiten. Werd mir wohl ein paar Paare von dort mitnehmen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s